Willkommen bei Nachsuchen

Dora von Bütschel

Nachsuchen - Jörg Hiltbrunner

Zum Schweisshundeführer gehört Passion und nochmals Passion!

Wer nicht bereit ist, seine ganze Körperkraft, ja, seine Gesundheit einzusetzen, wer nicht aus Liebe zur Sache bereit ist, sich den Schlaf um die Ohren zu schlagen, der lasse die Finger vom langen Riemen.

Wer aber gepackt wird von der Leidenschaft, die im Nachhängen am kranken Stück liegt, wer, seiner Körperkräfte und seiner Gesundheit nicht achtend, am Steilhang bergauf, bergab dem unermüdlichen Hund folgt, weil er die Nachsuche als Pflicht ansieht und begeistert ist von der Leistung dieses herrlichen Tieres, wen alte Urinstinkte der Jagdleidenschaft hinreissen, wenn er sich mit der kurzen Nachsuchebüchse an der in der Dickung gestellten Sau heranarbeitet, wer vom Standlaut des getreuen " Hirschmann" ergriffen wird - der folge mir bei der Führung dieses edlen Hundes!

Wolfgang Bruchmüller

 
zum Seitenanfang | eine Seite zurück | Seite weiterempfehlen | druckerfreundliche Seite anzeigen

Wachtel, Wachtelhund, Deutscher Wachtelhund, Jagd, Jagdhund, Jagdhunde, Rasseportait, Stöberhund, Drückjagd, Jagd, Natur, Wilde Sau, Schweisshund, Schweisshunde, Nachsuchen, Nachsuche, Welpen, Rasse, Zucht, Wildunfall, Verkehrsunfall, Hunderasse, Gebirgsschweisshund, Hannoverscher Schweisshund, Rüden, Fährteneinhgeit, Bayerischer Schweisshund, Hunderasse